Vergessen in der zweiten Heimat – Demenz und Migration

Datum:24.09.2020
Uhrzeit:18.00 Uhr - 20.00 Uhr
Veranstaltungsort:Gesundheitsamt der Stadt Köln
Belehrungsraum im Erdgeschoss
Neumarkt 15–21
50667 Köln
Referenten:

Moderation: Herr Dr. Johannes Nießen,
Leiter des Gesundheitsamtes der Stadt
Köln

Talkteilnehmer/innen: unter anderem
Frau Änne Türke,
Regionalbüro Alter, Pflege und Demenz,
Herr Musa Deli,
Gesundheitszentrum für Migrantinnen und Migranten, Köln

Beschreibung:

Kommen Sie ins Gespräch mit Vertreterinnen und Vertretern aus dem Gesundheitswesen und diskutieren Sie mit ihnen, was Menschen mit Demenz aus unterschiedlichen Kulturen hier in Köln brauchen.

Diese Veranstaltung findet im Rahmen der Kölner Gesundheitsgespräche 2020 und den 8. Kölner Demenzwochen statt.

Anmeldung:erforderlich
Teilnahmegebühr:nein
Veranstalter:Gesundheitsamt der Stadt Köln in Kooperation mit dem Gesundheitszentrum für Migrantinnen und Migranten und dem Regionalbüro Alter, Pflege und Demenz Region Köln und das südliche Rheinland
Ansprechpartner/in:Gesundheitsamt der Stadt Köln
Kontakt:gesundheitskoordination(at)stadt-koeln.de

In Kooperation mit

Veranstaltungen in Stadtbezirken