Wie fühlt es sich an?

Datum:24.09.2018
Uhrzeit:15.00 Uhr - 17.00 Uhr
Veranstaltungsort:Gesundheitszentrum des Krankenhauses Porz am Rhein
Urbacher Weg 25
51149 Köln
Referenten:Frank Vogelsberg
Claudia Lenden
Beschreibung:

„Wie fühlt es sich an, wenn man merkt,

dass Alltagssituationen nicht mehr beherrschbar sind?

Dass einfache Dinge wie Ankleiden, Schuhe binden oder Essen auf einem Teller

sich auf einmal anfühlen wie Höchstleistungen?

Was empfindet man, wenn man die Welt nicht mehr versteht, sich nicht mehr orientieren kann?

Diese Gefühle wollen wir für Sie weitestgehend erlebbar machen und so um

Verständnis im Umgang von Menschen mit Demenz werben.

Anhand von 13 Stationen, in denen es um scheinbar einfache Alltagssituationen geht, wird verdeutlicht, welche Schwierigkeiten ein Mensch mit Demenz im Alltag haben kann

Anmeldung:nicht erforderlich
Teilnahmegebühr:nein
Veranstalter:Demenz-Netz-Porz
Ansprechpartner/in:Elisabeth Igelmund-Schmidt
Kontakt:igelmund-schmidt(at)parisozial.de
02203/9354413

In Kooperation mit

Veranstaltungen in Stadtbezirken